Lingnerpodium

20190220 robotron

50 Jahre Robotron

Am 1. April 1969 wurde das Kombinat Robotron in Dresden gegründet, das im Jahre 1989 21 Betriebe zählte und 68.000 Mitarbeiter beschäftigte.
Vertreter der Branche diskutieren im Podium über die Entwicklung des größten Computerherstellers der DDR und darüber, wie das Robotron-Erbe nach einem schwierigem Transformationsprozess nach 1990 weiterentwickelt wurde.
Als Gesprächs- und Diskussionspartner hat der Förderverein Lingnerschloss eingeladen:
Prof. Dr. Dr. sc. techn. Gerhard Merkel,ehemals Direktor für Forschung und Entwicklung im Kombinat Robotron und Stellvertreter des Generaldirektors
Dr. Rolf Heinemann,Geschäftsführer Robotron Datenbank-Software GmbH
Christian Michel,Inhaber und Geschäftsführer der CooolCase GmbH
Dr. Ralf Pulla,Kustos Informations- und Kommunikationstechnik,Technische Sammlungen

Moderation: Bettina Klemm, Freie Journalistin


 

Mittwoch, 20. Februar 2019, 19:00 Uhr

Eintritt 10,- EUR | erm. 8,- EUR

zurück