Lingner-Podium

eine Veranstaltungsreihe, die in Anknüpfung an die Tradition des Hauses und mit Blick auf aktuelle Debatten den Dialog zwischen Kultur und Kunst, Wirtschaft und Wissenschaft befördert.

Ansprechpartner: Dieter Bärwolff  | 0351 81061-700 | Mail

18 März
19:00 Uhr

Lingnerpodium „QUO VADIS DRESDEN?“

Prof. Eberhard Görner im Gespräch mit Kulturbürgermeisterin Annekathrin Klepsch

Eintritt 15,- EUR | ermäßigt 13,- EUR

zurück <<<